Osnabrück

Posted By on 15. Juli 2012

Eigendlich gibt es zu diesem Wochenende nicht viel zu sagen.

Der Samstag war vom Wetter noch O.K., doch der Sonntag fiel wieder ins Wasser. Es hatte die ganze nach geregnet. Vormittags hielt es sich in Grenzen und die Vorläufe der nur wenigen Hunde waren um 12.00 Uhr durch. Die Lautsprecheranlage war schlecht eingestellt und man konnte kaum etwas verstehen. Die Startkastenmanschaft war auch nicht gerade gut, so musste man sich immer in Nähe des Starts aufhalten um seinen eigenen Start nicht zu verpassen.

Pünktlich zur Pause fing es dann richtig an zu schütten. Es waren 2.5 Std. Pause angesagt.

Danach ging nichts mehr. Die Maschine schaffte die Wassermassen auf der Schiene nicht mehr, die Startkastenmanschaft machte zu früh auf und die Hunde liefen in den Hasen.

Aber irgend wann war auch das geschafft und es ging endlich „klatschnass“ zu Siegerehrung.

Storktown`s Quickstep belegte den 2 Platz in einer Zeit von 18.77 und bekam einen Pokal.

Storktown`s Overdrive Trevor belegte den 6 Platz in einer Zeit von 19.99 und bekam eine Plakette.

Bentley of Villa Whippet belegte den 4 Platz in einer Zeit von 18.94 und bekam „nichts“. ( die Preise sind ausgegangen)

Culann`s Phöbe lief mit ihrer Schwester Piccolina einen Schaulauf. Erste mal auf einer fremden Bahn und mit einenm anderen Hund. Sie war recht „irritiert“ als neben ihr aus der Box ein anderer Hund mit rauskam, aber beide haben einen schönen sauberen Lauf gezeigt.

img_5119.jpg

img_5122.jpg

img_5123.jpg


Comments

Leave a Reply

Please note: Comment moderation is currently enabled so there will be a delay between when you post your comment and when it shows up. Patience is a virtue; there is no need to re-submit your comment.

You must be logged in to post a comment.